Bestandsaufnahme: Wo passt Dir Dein Leben nicht (mehr)?

Stell Dir vor, Du nimmst morgens eine Jeans aus Deinem Kleiderschrank. „Puh, die habe ich ja schon ewig nicht mehr angehabt“, sagst Du, steigst in die Hose und schaffst es gerade Mal, sie bis kurz über die Knie zu ziehen. Sie passt nicht mehr. Zu klein, zu unbequem ist sie geworden. Frauen tendieren dazu, solche Modelle für „bald, wenn ich wieder abgenommen habe“ in den hinteren Reihen ihres Schrankes zu deponieren. Doch irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo wir ehrlich zu uns selbst sind und die Hose in die Kleidersammlung oder zu eBay geben. Weil sie nicht mehr passt. Nicht mehr zu unserem Körper, vielleicht auch einfach nicht mehr zu unserem Stil.

Bei Klamotten schaffen wir das. Aber wie sieht es mit den anderen Teilen Deines Lebens aus? Deine Partnerschaft, Dein Single-Dasein, Deine Freundschaften, die Beziehung zu Deinen Eltern, Deine Arbeit, Deine Wohnung, Dein Heimatort, Dein Körper. Fühlt sich irgendetwas davon nicht (mehr) stimmig an? Interessanterweise können die meisten Menschen ziemlich bald sagen, wo der Schuh drückt, wo es einfach nicht mehr rund läuft in ihrem Leben, wo sie sich irgendwie unwohl fühlen. Kein Wunder, denn wenn wir nur zuhören, funkt unser Herz ziemlich laut und deutlich, wenn etwas in Schieflage gerät. Manchmal nimmt es sich auch unseren Körper als Mikrofon. Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Kopfweh, Verdauungsprobleme: All das sind oft Signale, die unser Körper uns gibt. Dahinter stecken aber oftmals keine physischen, sondern psychische Probleme. Doch auf unser Herz hören? Quatsch, das können wir uns doch nicht erlauben! Über Jahrzehnte, Jahrhunderte haben wir gelernt, zu funktionieren im Getriebe der Gesellschaft. Wir glauben, Leistung erbringen zu müssen und uns zusammenzureißen. Machen die anderen ja schließlich auch. Gut, es läuft gerade nicht so gut, aber hey, den anderen geht es ja auch nicht anders! Die haben auch körperliche Beschwerden, die sie mit Medikamenten bekämpfen wollen, oder mosern darüber, wie schlecht und ungerecht ihr Leben läuft.

Und so lehnen wir uns zurück im Schutze der Gemeinschaft und lassen alles so weiter laufen wie bisher. Wird schon gehen. Irgendwie. Doch das ist ein Trugschluss. Nichts geht irgendwie! Dein Leben, der Wert Deines Lebens, die Intensität Deiner Lebensfreude wird sich nicht verändern, wenn DU Dich nicht darum kümmerst. Wenn Du Dich nicht endlich hinsetzt und Deinem Herzen zuhörst. Wo passt Dir Dein Leben nicht (mehr)? Was betrübt Dich? Was macht Dir Angst? Wo würdest Du gerne stattdessen sein und wie möchtest Du Dein Leben leben? Welchen Reichtum (und damit meine ich nicht das Materielle) willst Du ihm geben?

Es bringt nichts, sich jeden Tag vorzubeten, das Leben sei schön, oder sich Dinge beim Universum zu bestellen. Denn all das impliziert, dass Du selbst keine Chance hast, etwas zu verändern. Dass Du keinen Einfluss auf Dein eigenes Leben hast. Doch das stimmt nicht. Mit Deinen Gedanken über das Leben, kreierst Du Dir Deinen Alltag. Wenn Du einfach all Deine Sorgen und Wünsche verdrängst, einfach weiter im Hamsterrad läufst und funktionierst, warum soll Dir das Leben dann etwas anderes schenken? Du willst das Geschenk doch gar nicht!

Damit sich im Außen etwas ändert, musst Du erst Mal in Deinem Innern aufräumen. Setz Dich hin und werde Dir bewusst, wo es nicht mehr rund läuft bei Dir. Was empfindest Du dabei? Und wie würde Dein Leben aussehen, wenn Du Deinem Herzen folgen würdest? Wenn Du offen und positiv auf Dich, Deinen Körper und Dein Leben blicken würdest. Wenn Du Dir bewusst machen würdest, dass DU es verändern kannst? Du wirst sehen, wenn Du anfängst, im Inneren alles auf den Kopf zu stellen und endlich ehrlich zu Dir selbst zu sein, statt einfach wie alle anderen zu funktionieren, dann wird sich auch bald etwas im Außen verändern.

Du magst diesen Weg zu einem Leben voller Leichtigkeit nicht alleine gehen? Du weißt einfach nicht, wo Du anfangen sollst? Wir helfen Dir gerne dabei! Denn wir wissen, wie es geht, weil wir beide den Weg schon gegangen sind und jeden Tag wieder gehen. Und eins verspreche ich Dir schon heute – Es ist ein toller Weg!

Herzlichst,
Deine Nina von http://www.coaching-with-love.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s